Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diamantene Hochzeit im Hause Losert

28.11.2019

Diamantene Hochzeit im Hause Losert

Gratulationsrunde im Hause Losert: (von links) Emma Losert, Walter-Franz Losert, Tochter Gabriele und Bürgermeister Michael Higl.
Foto: Peter Heider

Ihre diamantene Hochzeit feierten Emma und Walter-Franz Losert aus Meitingen, die nun seit mittlerweile 60 Jahren verheiratet sind. Damals, als die junge Emma Losert (geborene Christl) mit einer Freundin am Hoftürchen ihres Elternhauses einen kleinen Ratsch abhielt, knatterte auf einem blauen Rex-Moped Walter-Franz Losert um die beiden jungen Frauen herum. Die Beiden ahnten nicht, dass der Mopedlenker ein Auge auf Emma Christl geworfen hatte. Er ließ nicht locker und so kam es, dass sich beide kurz danach am elterlichen Anwesen wieder sahen und sich ineinander verliebten. Das junge Paar gab sich schließlich im November 1959 in der Meitinger St.- Wolfgang-Kirche vor Pfarrer Johann Radinger das Jawort.

Bereits vor der Hochzeit bauten die Eltern der Braut, Josef und Kreszenz Christl, gemeinsam mit dem zukünftigen Ehepaar in der Meitinger Stuhlmüllerstraße ein Haus, in das das junge Paar nach der Trauung einzog. Sechs Jahre nach der Heirat erblickte Tochter Gabriele das Licht der Welt. Mittlerweile bereichern zwei Enkeltöchter, Simone und Marion, den Familienkreis. Beruflich war der Jubilar als Mechaniker bei der damaligen Sigri in Meitingen tätig, seine Gattin arbeitete als Näherin in der ortsansässigen Schneiderei Haumann, in der sie bereit ihre Lehrzeit absolviert hatte. Walter-Franz Losert war mit Leidenschaft Flugzeug-Modellbauer und übte dieses Hobby über zehn Jahre mit großem Engagement aus. Emma Losert gehörte früher zum Meitinger Frauensingkreis. Heute pflegt und hegt sie noch liebevoll ihren großen Gemüsegarten. Gemeinsam ist das Jubelpaar schon viele Jahre Mitglied im Obst- und Gartenbauverein. Zum Gratulantenkreis gehörten neben der Familie, Verwandten und Bekannten auch Meitingens Bürgermeister Michael Higl sowie Angela Storr von der katholischen Pfarreiengemeinschaft St. Wolfgang Meitingen. (peh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren