Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Diedorf-Biburg: Polizei stoppt Autofahrer wegen Alkoholgeruchs

Diedorf-Biburg
26.09.2021

Polizei stoppt Autofahrer wegen Alkoholgeruchs

Zu viel getrunken hatte ein Autofahrer, den die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Biburg gestoppt hat.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Zu viel getrunken hatte ein Mann für die Fahrt mit dem Auto in Biburg. Er muss nun mit einem Monat Fahrverbot rechnen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 23.50 Uhr, hat die Polizei einen 67-jährigen Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in der Jägerstraße in Biburg gestoppt. Hierbei konnten die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer feststellen. Ein gerichtsverwertbarer Alkotest bei der Polizeiinspektion Zusmarshausen ergab einen Wert 0,76 Promille. Der Mann wird nun angezeigt und muss mit einer Geldbuße in Höhe von 500 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen. (jah)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.