Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diedorf: Kultur für und mit Jugendlichen: Bühne frei für den eigenen Auftritt

Diedorf
12.10.2021

Kultur für und mit Jugendlichen: Bühne frei für den eigenen Auftritt

Anna Hüttl bei der Open Stage der Jugendkultur bei den Diedorfer Kulturtagen.
Foto: Nicolò Tallevi

Plus Mitmachen - das ist ein Ziel bei den Diedorfer Kulturtagen. Mit einem neuen Format hat sich jetzt der Jugendpfleger an die junge Generation gewandt.

Im Zuge der diesjährigen Diedorfer Kulturtage fand in diesem Jahr ein kulturelles Event speziell für und auch mit Jugendlichen statt. Im Diedorfer Bürgersaal organisierte Johannes Bockermann, der seit März der neue Jugendpfleger der Gemeinde Diedorf ist, eine Open Stage, also eine für alle offene Bühne, unter dem Motto "Jugendkultur in Diedorf". Hierbei können Jugendliche spontan aus den Zuschauerreihen hervortreten und ihre Definition von Kultur vorführen - egal, was für den Einzelnen als Kultur zählt. Vom Singen über Gedichtvortragen bis hin zu eigenen Youtube-Videos ist alles erlaubt. Bockermanns Ziel hinter der Aktion war, die Kulturtage in Diedorf für die Jugend attraktiver zu gestalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.