Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dinkelscherben: Die Montessori-Schule feiert ihr 25-Jähriges

Dinkelscherben
12.05.2018

Die Montessori-Schule feiert ihr 25-Jähriges

Ein Zirkuszelt für eine Woche nebst buntem Programm hatte die Montessori-Gemeinschaft Dinkelscherben sich selbst zum 25-jährigen Jubiläum geschenkt. Schulleiterin Petra Sternegger (vorne Mitte) begrüßte Gäste, Förderer, Eltern, Pädagogen und Schüler.
2 Bilder
Ein Zirkuszelt für eine Woche nebst buntem Programm hatte die Montessori-Gemeinschaft Dinkelscherben sich selbst zum 25-jährigen Jubiläum geschenkt. Schulleiterin Petra Sternegger (vorne Mitte) begrüßte Gäste, Förderer, Eltern, Pädagogen und Schüler.
Foto: Claudia Knieß

Manche Familien haben die Entwicklung der Montessori-Gemeinschaft über Generationen verfolgt – so wie Pio, seine Mama Minza Waizman und seine Oma Birgit Muskat.

„Die Ausbildung zum Zirkusclown sollte verpflichtender Bestandteil des Lehramtsstudiums sein, weil der Narr schon immer im Zentrum der gesellschaftlichen Weisheit stand.“ Das hat der renommierte Reformpädagoge Otto Herz der Montessori-Gemeinschaft Dinkelscherben mit in die Festwoche zum 25-jährigen Bestehen gegeben. Aus Anlass des Jubiläums beschenkten die Montessori-Schule, das Haus für Kinder und der Trägerverein sich selbst mit einem großen Zirkuszelt, das im Schulgarten an der Franz-Grabowski-Straße aufgebaut und die komplette Woche über mit buntem Programm gefüllt wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.