Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Dinkelscherben/Ursberg: Eltern aus Dinkelscherben müssen plötzlich für Schulweg bezahlen

Dinkelscherben/Ursberg
10.10.2019

Eltern aus Dinkelscherben müssen plötzlich für Schulweg bezahlen

Auf das Ringeisen-Gymnasium in Ursberg im Landkreis Günzburg gehen traditionell auch Schüler aus dem westlichen Landkreis Augsburg.
Foto: Hans Bosch

Bisher hat der Kreis Augsburg für den Bus bezahlt, der Schüler aus Dinkelscherben nach Ursberg bringt. Jetzt werden Eltern beteiligt - wegen einer ganz anderen Schule.

Für viele Eltern aus dem westlichen Landkreis Augsburg ist das Gymnasium in Ursberg die erste Anlaufstelle. Klar: Die Privatschule der St.-Josefskongregation Ursberg ist für sie eine der nächstgelegenen Einrichtungen. Bislang übernahm der Landkreis die Buskosten in den Nachbarlandkreis. Jetzt hat sich die Situation geändert – zumindest für Familien aus Dinkelscherben. Sie fielen aus allen Wolken, als ihnen das Landratsamt erklärte, dass die Kosten nur noch anteilig übernommen werden. Das hat einen besonderen Grund.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.