Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dorferneuerung: Großer Schritt getan

Bau

20.02.2020

Dorferneuerung: Großer Schritt getan

Der Richtspruch wurde vor dem neuen Mehrzweckhaus in Heretsried gefeiert. Im Bild (von links) Bürgermeister Heinrich Jäckle, Zimmerermeister Wolfgang Bauer und sein Mitarbeiter, Landtagsabgeordneter Georg Winter und Zweiter Bürgermeister Karl-Heinz Tomaschewski.
Bild: Gemeinde Heretsried

Das neue Mehrzweckhaus in Heretsried nimmt Formen an

In den vergangenen Monaten konnte man zusehen, wie das im Rahmen der Dorferneuerung Heretsried geplante Mehrzweckhaus seine Formen annahm.

Mittlerweile hat das Gebäude auch ein gedecktes Dach, und die ersten Fenster sind gesetzt. In der Gemeinde ließ man sich natürlich ein Richtfest mit allen am Bau Beteiligten nach alter Tradition nicht nehmen. Viel Arbeit bei der Planung – insbesondere mit dem Amt für Ländliche Entwicklung – steckt in dem künftigen Schmuckstück der Ortsmitte. Dankbar ist Bürgermeister Heinrich Jäckle auch dem Landtagsabgeordneten Georg Winter für seine Unterstützung. Im Untergeschoss entstehen Räume für die Vereine – außerdem eine Außenfläche für Feiern und Feste. Das Erdgeschoss wird an einen Gewerbetreibenden vermietet. Im Obergeschoss werden vier kleine und günstige Wohnungen entstehen, die junge Menschen eine erste eigene Bleibe bieten und sie im Ort halten soll. Die Errichtung dieser Wohnungen wird mit Mitteln der Wohnungsbauförderung unterstützt.

Wie es sich gehört, gab es natürlich den Richtspruch der Zimmermänner – und im Anschluss ein gemütliches Beisammensein im Sportheim. (hes)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren