1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ehrung für die treuen Mitglieder

Gablingen

12.12.2010

Ehrung für die treuen Mitglieder

Zahlreiche Mitglieder ehrte die Freiwillige Feuerwehr Gablingen für ihre jahrelange Treue zum Verein.
Bild: Thomas Rager

Langjährige Mitglieder ehrte die Feuerwehr Gablingen im Zuge des alljährlichen Kameradschaftsabends. Die aktiven Mitglieder wurden von Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister im Namen des Landratsamtes und des Freistaates Bayern für ihre Dienstzeit ausgezeichnet.

Langjährige Mitglieder ehrte die Feuerwehr Gablingen im Zuge des alljährlichen Kameradschaftsabends. Die aktiven Mitglieder wurden von Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister im Namen des Landratsamtes und des Freistaates Bayern für ihre Dienstzeit geehrt, für 25 Jahre: Peter Mück, Georg Zimmermann, Alfred Reiner, Matthäus Wiedemann, Markus Wiedemann, Bernhard Jäger, Anton Liebert, sowie Johannes Steppich und für 40 Jahre aktiven Dienst Georg Wittmann sen..

Die Ehrung längjähriger Mitglieder im passiven Dienst übernahm Feuerwehr-Vorsitzender Johann Pröll und bedankte sich bei Albert Kratzer, Werner Wittmann, Walter Rottmair und Andreas Kratzer für 25 Jahre treue Mitgliedschaft. Für 40 Jahre waren es Johann Oblinger und für 50 Jahre Karl Dempf, ägidius Buck, Michael Wiedemann, Anton Seiler, Johann Doßner sen., Albert Eding, Johann Eser, Alois Schindelmair und Emil Seiler. Weiteren Dank sprach er den beiden Jubilaren Wilhelm Merktle sen. und Sapper Franz Xaver sen. für 60 Jahre Mitgliedschaft aus.

Nach den Ehrungen blieb den Mitgliedern noch genügend Zeit, sich der Kameradschaftspflege zu widmen und sich zu unterhalten.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Die Feuerwehr Gablingen strebt nach einstimmigem Beschluss bei der Jahreshauptversammlung an, eine neue Jugendordnung und Vereinssatzung in Kraft zu setzen und sich gleichzeitig ins Vereinsregister eintragen zu lassen. Der Vorstand hat deshalb ein neues Regelwerk erarbeitet. Dieses kann im Dezember jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus eingesehen werden.

Die Abstimmung über die Eintragung und Inkrafttretung der neuen Jugendordnung und Vereinssatzung findet am 6. Januar 2011 bei der Jahreshauptversammlung durch die anwesenden Mitglieder statt. (AL,lig)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
GR-Sitzung_Kutzenhausen(1).jpg
Kutzenhausen

Neubau: Mehr Platz in der Kutzenhauser Kinderkrippe 

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden