1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Förderung für Kindergärten und Schulen

12.08.2019

Förderung für Kindergärten und Schulen

Staatliche Zuschüsse für Projekte im Landkreis Augsburg

Der Bau von Kindertageseinrichtungen im Landkreis Augsburg sowie die digitale Ausstattung in den Schulen wird mit Geldern aus staatlichen Förderprogrammen bezuschusst. Das haben jetzt die Landtagsabgeordneten Johannes Hintersberger (CSU) und Fabian Mehring (FW) mitgeteilt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Für die Neubauten der Kindertageseinrichtungen in Steppach und der Oskar-von-Miller-Straße erhält die Stadt Neusäß 1,275 Millionen Euro. Der Neubau einer Kindertageseinrichtung am Ballonstartplatz in Gersthofen wird mit 915000 Euro gefördert, teilt Johannes Hintersberger jetzt mit. Das Geld stammt aus dem vierten Sonderinvestitionsprogramm Kinderbetreuung. Der Abgeordnete nennt das Programm einen vollen Erfolg. „Bisher konnten über 920 Millionen Euro Fördergelder an die Kommunen ausgereicht werden, über 220 Millionen davon aus reinen Landesmitteln.“ Nun habe die Staatsregierung angekündigt, die Antragsfrist über den 31. August hinaus zu verlängern und mit eigenen Landesmitteln weiter auszubauen, da die Bundesmittel inzwischen ausgeschöpft sind.

„Die digitale Ausgestaltung des schulischen Alltags mit WLAN, Tablets und Beamern ist eine Grundvoraussetzung, um unseren Schülerinnen und Schülern die digitale Welt auch im Schulalltag näherzubringen“, sagt Landtagsabgeordneter Fabian Mehring. Daher freue es ihn sehr, dass über neun Millionen Euro für die Schulen im Landkreis Augsburg zur Verfügung stehen. Das Geld kann bis Ende 2021 beantragt und bis Mitte 2024 abgerufen werden. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren