Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gemeinderat berät über Ortsmitte

Antrag

25.02.2015

Gemeinderat berät über Ortsmitte

Der Bau wird erneut besprochen

Die Bebauung des Rössle-Grundstücks in Aystettens Ortsmitte beschäftigt erneut den Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 26. Januar, 19.30 Uhr, im Bürgersaal.

Wie berichtet, hatte der Gemeinderat in seiner Januar-Sitzung mit den Stimmen der Freien Wähler den Bauantrag von Thomas Puschak befürwortet. Demnach sollen auf dem Grundstück die bestehenden Gebäude abgerissen und dafür eine Wohnanlage mit 14 Wohnungen, einem Laden und Tiefgarage entstehen. Wegen Überschreitung zahlreicher Vorgaben des geltenden Bebauungsplans „Östlich der Hauptstraße“ stemmt sich die CSU, mit ihnen auch die SPD/Grünen, gegen das von Architekt Volker Schafitel geplante Vorhaben.

Dieses lag jetzt dem Landratsamt Augsburg vor. Doch die Kreisbehörde verweigerte dem Projekt die Genehmigung. Es fehlten immer noch verschiedene Angaben, so die Auskunft aus der Presseabteilung. Dabei gehe es um Abstandsflächen und vor allem um Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans. Deshalb müsse der Bauantrag noch einmal über die Gemeinde Aystetten eingereicht werden. (pks)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren