Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Das kostet Gersthofen der Unterhalt von Hallenbad und Gerfriedswelle

Gersthofen
24.03.2021

Das kostet Gersthofen der Unterhalt von Hallenbad und Gerfriedswelle

Auch wenn es derzeit noch in den Sternen steht, ob und wann das Gersthofer Freibad Gerfriedswelle wieder öffnen kann hinter den Kulissen sind teure Unterhaltsmaßnahmen geplant.
Foto: Marcus Merk (Archivbild)

Plus Das Gersthofer Hallenbad und die Gerfriedswelle sind in die Jahre gekommen. Für den Unterhalt der Einrichtungen stellt die Stadt erhebliche Mittel bereit.

In den nächsten Jahren könnten beide Bäder in einen Neubau östlich des Lechs auf rund zehn Hektar große Flächen, darunter das ehemalige Thosti-Gelände, ziehen. Angedacht ist in diesem Zusammenhang auch, dass der TSV Gersthofen von der Sportallee ebenfalls in dieses derzeitige Gewerbegebiet ziehen soll und damit ein Sport- und Freizeitgelände entsteht. "Derzeit laufen der Grundstücksgespräche - wir sind dabei schon relativ weit", erklärt Bürgermeister Michael Wörle auf Anfrage unserer Redaktion. Inzwischen habe man sich auch mit der Stadt Augsburg abgestimmt. Denn das Areal liegt auf Augsburger Flur - Gersthofen wird folglich sein künftiges Sportzentrum in die Nachbarstadt verlagern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.