Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Wird das Gersthofer Wasser teurer?

Gersthofen
16.10.2019

Wird das Gersthofer Wasser teurer?

Noch immer soll das Wasser in Gersthofen abgekocht werden. 
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Plus Noch stehen offenbar keine Erhöhungen an. Doch Kosten für die derzeitigen Labortests und anstehende Investitionen werden die Bürger künftig höher belasten.

Seit sieben Wochen müssen die Gersthofer ihr Leitungswasser abkochen, nachdem bei Untersuchungen koliforme Keime darin festgestellt wurden. Seitdem werden auch täglich an 48 Stellen im Leitungsnetz Proben genommen und in einem Fachlabor untersucht. Ein teurer Spaß. Aber wenn der Werkausschuss bei seiner heutigen Sitzung über eine Neukalkulation der Wassergebühren spricht, spielen diese Ausgaben noch keine Rolle. Aber über kurz oder lang, werden alle Bürger dafür zur Kasse gebeten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.