Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Glasfaser für zwei Schulen in Neusäß

20.11.2019

Glasfaser für zwei Schulen in Neusäß

Zwei Schulen in Neusäß erhalten Glasfaser.
Foto: LEW/Brechenmacher & Baumann

Für die Digitalisierung brauchen auch Schulen eine zuverlässige und leistungsstarke Internetversorgung. So sollen nach dem Willen des Freistaates digitales Lehren und Lernen im Unterricht funktionieren. Im Rahmen eines Förderprogramms zum Ausbau von Glasfaseranschlüssen und WLAN für Schulen erschließt LEW TelNet, das Telekommunikationsunternehmen der LEW-Gruppe, 28 Schulstandorte in der Region, darunter zwei Schulen im Landkreis Augsburg. Es handelt sich um die Grundschule Am Eichenwald in Neusäß sowie um die Grundschule Steppach.

Im Jahr 2014 hat LEW TelNet bereits die 17 Schulen des Landkreises Augsburg mit Glasfaser erschlossen. Neben dem Anschluss können die Schulen auch verschiedene Internetdienste in Anspruch nehmen. Diese bilden die individuellen Anforderungen der Schulen ab. Die Lösungskonzepte bieten Breitbandanschlüsse mit Bandbreiten ab 50 Mbit/s und könnten auch an zukünftige Anforderungen von 5 Gbit/s und mehr angepasst werden, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren