Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Grantler Fonsi und Stoiber-Double ehren Bibliothek

Jubiläum

11.02.2012

Grantler Fonsi und Stoiber-Double ehren Bibliothek

Die Stadtbücherei Gersthofen feiert ihr 75-jähriges Bestehen. Im Bild: Mitarbeiterin Renate Berger.
Bild: Achirvfoto: Manuel Wenzel

Gersthofer Einrichtung feiert 75-jähriges Bestehen mit Kabarett und Musik

Gersthofen Ihr derzeitiges Quartier im gemeinsamen Gebäude mit dem Ballonmuseum hat die Gersthofer Stadtbibliothek; tatsächlich feiert diese Einrichtung heuer ihr 75-jähriges Bestehen. Anlass genug, um mit Lesungen und Musik über das Jahr hinweg zu feiern.

„Die Geburtstagsveranstaltung für die Bibliothek ist für Freitag, 20. April geplant.“ Bibilotheksleiterin Ingrid Gölitz und Kulturreferent Helmut Gieber zeigen sich sehr zufrieden mit der Entwicklung, die diese städtische Einrichtung in den vergangenen Jahren genommen hat. Die aktuellen Zahlen sollen in der Märzsitzung des Gersthofer Kulturausschusses vorgelegt werden.

„Glücklicherweise hat es sich ergeben, dass ausgerechnet in den vergangenen Monaten einige der Kabarettisten, die bei uns in der Stadthalle gastieren, selbst Bücher geschrieben haben“, erklärt Kulturreferent Helmut Gieber. Einige davon konnte das Kulturamtsteam für Lesungen in der Bibliothek gewinnen. Den Auftakt des Gästereigens bestreitet „Fonsi“ Christian Springer am 24. April. Der Augsburger Dergin Tokmak, der trotz Behinderung nach einer Erkrankung an Kinderlähmung an der Castingshow „Supertalent“ teilgenommen hat und auf Krücken mit einer Mischung aus Akrobatik und Tanz auftritt, wird ebenfalls kommen.

Grantler Fonsi und Stoiber-Double ehren Bibliothek

Im Juli steht dann eine Lesung der Schauspielerin, Autorin und Grünen-Politikerin Barbara Rütting an. Sie liest über das Thema „Was mir immer wieder auf die Beine hilft.“ Auch ein Auftritt von Georg Ringsgwandl ist geplant. „Er hat sich bereit erklärt, vor nur etwas mehr als 100 Zuhörern aufzutreten“, so Gieber. Ringsgwandl bringe dazu seine Gitarre und Texte mit.

Wegen seiner kritischen Rede war die Zeit Michael Lerchenbergs als Fastenredner beim Starkbieranstich am Münchner Nockherberg nur kurz. Seine Eindrücke hat der auch als Stoiber-Double gefragte Schauspieler in einem Buch verarbeitet, aus dem er am 16. Oktober im Ballonmuseum liest.

Vier Kommissare lassen es musikalisch rocken

Zu den Festveranstaltungen anlässlich des 75. Gersthofer Bibliotheksjubiläums gehört auch ein musikalischer Abend, an dem vier Kommissare Rockmusik spielen.

Ins Festprogramm integriert hat das Kulturamtsteam auch die Weihnachtscomedy-Show mit den beiden „Kommissar Kluftinger“ Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr. Wegen des großen Interesses findet der Abend in der Stadthalle statt und ist bereits vollständig ausverkauft.

Angedacht ist ein Konzert mit dem russischen Petersquartett am Sonntag, 23. Dezember. „Der Arbeitstitel des Abends ist ’Väterchen Frost trifft Knecht Ruprecht’“, so Gieber. Allerdings müsse das Gastspiel vom Management der vier Sänger noch bestätigt werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren