Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Horgau: 77-Jähriger stürzt von Rad und kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

Horgau
28.08.2020

77-Jähriger stürzt von Rad und kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

Schwer verletzt musste ein 77-Jähriger nach einem Sturz vom Fahrrad ins Krankenhaus gebracht werden..
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Der Mann war auf der Bahnhofstraße in Horgauergreut unterwegs, als er von seinem Rad stürzte. Zum Glück trug er einen Helm.

Schwer verletzt musste ein 77-Jähriger nach einem Fahrradsturz ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei berichtet, war der Mann am Donnerstag gegen 20.30 Uhr mit seinem Rad in der Bahnhofstraße in Horgauergreut unterwegs. Der Mann wollte eine Pause einlegen und fuhr deshalb von der Bahnhofstraße auf den Gehweg. Dort verlor er offenbar das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Der 77-Jährige hatten einen Fahrradhelm getragen, wurde aber dennoch schwer verletzt in Augsburger Uniklinikum gebracht. (kinp)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.