Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Horgau-Auerbach: Wie Auerbach 1962 nur knapp der Katastrophe entging

Horgau-Auerbach
10.06.2021

Wie Auerbach 1962 nur knapp der Katastrophe entging

Der 24-jährige Oberleutnant Friedrich Conrad mit zwei Jagdbombern vom Typ F-84F.
Foto: Johann Kohler (Archivbild)

Plus Vor gut 59 Jahren stürzte ein Flugzeug wenige Hundert Meter von Auerbach entfernt ab. Es verfehlte nur knapp ein Ehepaar, das auf einem Feld arbeitete.

Es war ein herrlicher Frühlingstag am 11. April 1962. Viele, der zu dieser Zeit noch zahlreichen Bauern, bestellten ihre Felder westlich des Horgauer Ortsteils Auerbach. Das tat auch das Ehepaar Anna und Josef Wiedemann auf dem Flurstück Kirschweiler. Die beiden sollten an diesem Tag um 13.45 Uhr den Schreck und zugleich das Glück ihres Lebens erleben. Es begann mit großem Lärm über den Baumwipfeln des nahen Waldes.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.