Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Investition: Stadt saniert Kanäle in Steppach

Investition
29.11.2019

Stadt saniert Kanäle in Steppach

Einsatz moderner Technologie

Derzeit finden in Steppach umfassende Kanalsanierungsarbeiten statt – unter anderem in der Kobelstraße. Rund eine halbe Million Euro investiert die Stadt in die Arbeiten, die voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein werden. Grund für die Sanierungsarbeiten ist die Bepflanzung in dem Bereich, wodurch der Kanal stark durch eindringende Wurzeln geschädigt wurde und undicht geworden ist. Schon seit Jahren werden die Kanäle saniert, wobei verschiedene Verfahren zum Einsatz kommen: Zum einen werden offene Schachtsanierungen und zum anderen Reparaturarbeiten mithilfe von Kanalrobotern oder der sogenannten „Inliner-Technologie“ durchgeführt. Dabei wird durch Einziehen eines „Schlauches“ der Kanal abgedichtet. Das spart Kosten und Zeit. Das Verfahren ist deutlich günstiger als ein Kanalneubau. Ein mit einem Inliner abgedichteter Kanal hält rund 50 Jahre. In den nächsten Jahren werden eine Reihe weiterer Kanalsanierungsarbeiten im Stadtgebiet von Neusäß anstehen voraussichtlich ebenfalls mit der Inliner-Technologie. (AL)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.