Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Junger Mann beleidigt Kinder in Langweid und schlägt sie mit Stecken

Langweid

30.11.2020

Junger Mann beleidigt Kinder in Langweid und schlägt sie mit Stecken

Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen beleidigt und geschlagen hat ein 27-Jähriger in Gablingen.
Foto: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Ein 27-Jähriger läuft mit nacktem Oberkörper durch Langweid und beleidigt eine Gruppe von Kindern. Nun hat der junge Mann eine Anzeige am Hals.

Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen beleidigt und geschlagen hat ein 27-Jähriger in Langweid. Wie die Polizei berichtet, lief der junge Mann am Sonntag gegen 17 Uhr oberkörperfrei am Mittelfeld umher. Dort traf er auf eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen drei und 17 Jahren.

Der 27-Jährige habe die Gruppe als "Fettsäcke" beleidigt, teilt die Polizei mit. Dann schlug er auf eines der Kinder mit einem Stecken ein. Die Polizei nahm den jungen Mann ins Verhör. Der hat nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung am Hals. (kinp)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren