Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kinder werden zu Ersthelfern

Aktion

02.05.2019

Kinder werden zu Ersthelfern

Die Kinderfeuerwehr hat einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht.
Bild: Simone Kuchenbaur

Bei der Kinderfeuerwehr lernen die Kleinen, was im Notfall zu tun ist. Auch Erwachsene können sich etwas abschauen

Was ist zu tun, wenn man als Ersthelfer zu einem Unfall im Straßenverkehr oder auch im Haushalt kommt? Viele Menschen – auch Erwachsene – sind hier zunächst verunsichert. Dank eines Erste-Hilfe-Kurses für Kinder weiß die Kinderfeuerwehr Lauterbrunn und Heretsried jetzt bestens Bescheid, wie bei einem Notfall zu handeln ist.

Spielerisch wurde den Kindern von Martina Schönheits, der Kursleiterin vom Roten Kreuz aus Zusmarshausen, erklärt, wie sie in bestimmten Situationen helfen können. Die Kinder lernten etwa, wie eine Schnittwunde zu versorgen ist, aber auch, dass eine erwachsene Person zu Hilfe geholt werden sollte. Eine wichtige Lektion war, dass man sich beim Helfen niemals selbst in Gefahr bringen darf. Bei einem Gewitter sollte man beispielsweise nicht bei der verletzten Person unter einem Baum bleiben, sondern lieber zum nächsten Haus laufen und Hilfe holen. Zum Abschluss lernten die Kinder das Positionieren in der stabilen Seitenlage.

Neben ernsten Themen wie „Wie funktioniert eine Eisrettung?“ oder „Wie entsteht ein Fettbrand?“ durften die Kinder in den vergangenen Monaten den Hubschrauber Christoph 40 besichtigen oder mit der Drehleiter der Neusässer Feuerwehr in luftige Höhen fahren. Die Kinderfeuerwehr besteht derzeit aus 15 Kindern von sechs bis elf Jahren. Die freiwilligen Feuerwehren in Heretsried und Lauterbrunn hoffen so, schon die Kinder für Gemeinschaft, Respekt und Teamarbeit zu begeistern, sodass der Nachwuchs dann im Alter von zwölf Jahren in der Jugendfeuerwehr integriert werden kann. (hes)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren