Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kommentar: Enorme Unterschiede bei den Einkommen im Landkreis Augsburg

Enorme Unterschiede bei den Einkommen im Landkreis Augsburg

Kommentar Von Regine Kahl
26.06.2021

Plus Die Statistik über die hohen Einkommen der Haushalte im Landkreis Augsburg wird manchen Bewohner verwundern. Doch es sind Durchschnittswerte und die Summen enthalten mehrere Posten.

Viele Menschen werden sich verwundert die Augen reiben, wenn sie die Zahlen der durchschnittlichen Netto-Einkommen eines Haushalts sehen. Über 5000 Euro oder gar 6000 netto, das haben sicher nicht alle Bewohner der Orte, die mit diesen Summen genannt werden, im Geldbeutel. Eine Statistik mit Durchschnittswerten verallgemeinert immer ein Stück weit die Situation. Und dennoch gibt sie eindeutige Hinweise. Die Statistik zeigt, wo im Landkreis Augsburg eher Gutverdiener wohnen und wo eher Menschen, die weniger im Geldbeutel haben. Einberechnet wurden alle Einkünfte, wie Gehalt, Mieteinnahmen, Kindergeld. Die Spannbreite beim Ergebnis ist enorm: Das Durchschnittseinkommen eines Haushalts in Aystetten ist grob gesagt fast doppelt so hoch wie das in Schwabmünchen, beim Einkommen liegen zwischen den Nachbarorten Bonstetten und Welden Welten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.