Newsticker
7,4 Millionen Flüchtlinge haben die Ukraine verlassen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Kuka: Quadrocopter steuert aus der Luft Robotereinsatz

Kuka
12.06.2014

Quadrocopter steuert aus der Luft Robotereinsatz

Bernd Liepert
4 Bilder
Bernd Liepert

Innovationspreis des Roboterherstellers geht auf der Messe Automatica in München an Schweizer Forscherteam

Die Kunden des Augsburger Roboterherstellers Kuka dürften auf dieser Anwendung wohl nicht mehr im College des Unternehmens in Gersthofen geschult werden: „Cooperative airground robotics: removing obstacles in the way – search and rescue missions“. In dieser geht es um die Zusammenarbeit eines Quadrocopters mit dem am Boden fahrenden Youbot von Kuka. Kuka verlässt bekanntlich Gersthofen, und außerdem ist es noch offen, ob diese Anwendung überhaupt im Alltag zum Einsatz kommen wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.