Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Coronavirus: So gehen Firmen im Augsburger Land mit dem Virus um

Landkreis Augsburg
12.03.2020

Coronavirus: So gehen Firmen im Augsburger Land mit dem Virus um

Das Problem von Ikea sind derzeit die hohen Kundenzahlen.
Foto: Marcus Merk

Plus Messen werden verschoben, Reisen gestrichen: Das Coronavirus hat auch für Unternehmen immer größere Auswirkungen. Ikea sagt alle Meetings ab.

Schon als das Coronavirus in Italien ankam, waren Unternehmen im Landkreis alarmiert. Viele von ihnen liefern nach Italien, die Firmen befürchteten Einbußen. Nun gibt es auch im Augsburger Land eine zunehmende Zahl an Coronavirus-Infizierten. Das Risiko, dass es auch in regionalen Unternehmen zu größeren Ausfällen in der Mitarbeiterschaft kommt, wächst deshalb von Tag zu Tag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.