Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Erste Bilanz im Gablinger Corona-Impfzentrum: 600 Spritzen an zwei Tagen

Landkreis Augsburg
26.01.2021

Erste Bilanz im Gablinger Corona-Impfzentrum: 600 Spritzen an zwei Tagen

Viel Betrieb herrscht jetzt auf dem Parkplatz des Impfzentrums für den Landkreis Augsburg in Gablingen. Montag und Dienstag wurden jeden Tag 300 Personen gegen Corona geimpft.
Foto: Marcus Merk

Plus Eine Woche später als geplant kann im Impfzentrum in Gablingen gearbeitet werden. Pro Stunde werden 37 Impfungen gesetzt. Dem Landrat wären noch mehr lieber.

Endlich - seit Montag können sich auch im Impfzentrum des Landkreises Augsburg über 80-Jährige impfen lassen. Nachdem der Start zunächst um eine Woche verschoben werden musste, weil nicht ausreichend Impfstoff vorhanden war, sind bis Dienstagabend schon 600 alte Menschen dort an die Reihe gekommen. Bis nächsten Dienstag sollen jeden Tag weitere 150 ihre erste von zwei nötigen Impfungen bekommen. Hinzu kommen bis dahin täglich 250 weitere Impfungen von den mobilen Teams in den Pflegeheimen. Dort geht es inzwischen um die Zweitimpfung, mit der ein wirksamer Schutz gegen das Coronavirus erreicht werden soll. Sie soll rund drei Wochen nach der ersten Impfung erfolgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.