Newsticker
In Donezk toben weiter schwere Kämpfe
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Hälfte der Mitarbeiter in Altenheimen im Landkreis Augsburg ist schon geimpft

Landkreis Augsburg
21.01.2021

Hälfte der Mitarbeiter in Altenheimen im Landkreis Augsburg ist schon geimpft

Lassen sich genügend Mitarbeiter in Krankenhäusern und Pflegeheimen gegen Corona impfen? Über diese Frage ist eine Debatte zur Impfpflicht entbrannt.
Foto: Kirsten Boos (Symbolbild)

Plus Eine mögliche Impfpflicht für Pflegekräfte bekommt viel Gegenwind. Wie eine Krankenpflegerin aus Neusäß die Debatte sieht und wie die Bereitschaft zur Impfung gesteigert werden könnte.

"Alles kein Drama, das ging ratzfatz." Mit diesen Worten beschreibt eine Krankenpflegerin aus Neusäß ihre Impfung gegen das Coronavirus. Die 33-Jährige sagt, dass viele Kollegen sich sofort und gerne "piksen" ließen. Eine Impfpflicht für Pflegepersonal hält die Mitarbeiterin der Uniklinik für den falschen Weg. Solche Debatten machten die Berufe in der Pflege noch unattraktiver. Mit der Kritik an einer Impfpflicht für Berufsgruppen steht die Krankenschwester nicht alleine da.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.