Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Kreis Augsburg steuert auf neuen Sterbefall-Rekord zu

Landkreis Augsburg
22.11.2021

Kreis Augsburg steuert auf neuen Sterbefall-Rekord zu

Im Landkreis Augsburg werden deutlich mehr Sterbefälle verzeichnet.
Foto: Brigitte Hefele-Beitlich

Plus Nicht nur Covid-19 spielt eine Rolle. Die Pandemie wirkt sich in vielen Bereichen der Medizin aus: Die Zahl der Vorsorgeuntersuchungen sinkt, die Zahl der Toten steigt.

Auf das ganze Jahr betrachtet starben im Landkreis Augsburg 2020 etwas mehr als 2600 Menschen, das sind gut 200 mehr als in den vier jeweiligen Vorjahren. Exakt 109 Tote im Kreis Augsburg hatten nach den Zahlen des Landratsamtes Corona, starben also an oder mit der Krankheit. In diesem Jahr könnte es noch mehr Tote geben. Schon bis Ende September waren mehr als 2000 Sterbefälle im Augsburger Land verzeichnet. Das zeigen aktuelle Daten des Statistischen Landesamtes.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.