Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Neuer Vorstoß für den Flexibus im Holzwinkel, Altenmünster und Zusmarshausen

Landkreis Augsburg
17.01.2020

Neuer Vorstoß für den Flexibus im Holzwinkel, Altenmünster und Zusmarshausen

Im Landkreis Günzburg sind bereits ein Flexibusse im Einsatz. Nun überlegen auch die Holzwinkelgemeinden, gemeinsam mit Altenmünster und Zusmarshausen einen solchen Service einzuführen. 
Foto: Bernhatd Weizenegger (Symbol)

Anderswo ist das Verkehrskonzept ein Erfolg. Im Kreis gibt es das Angebot noch nicht. Das könnte sich jetzt ändern. Und so funktioniert der Flexibus. 

Wer kein eigenes Auto hat, kommt auf dem Land oft nicht weit. Zu wenige Busse, schlechte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, unpraktische Linien. Das soll sich ändern – mit dem Flexibus. Die Idee ist nicht neu, nun wagen die Holzwinkelgemeinden und Altenmünster sowie Zusmarshausen aber einen neuen Vorstoß.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

17.01.2020

Schön wäre es, wenn dieser Bus neben den anderen Linien zu Bahnhöfen in Zusmarshausen und Adelsried fahren würde. Als Ergänzung zu P+R Plätzen dort. Einfach mal nach Kinding oder Allersberg schauen...
Aber das ist halt Oberbayern und Franken. Da geht mehr als in Schwaben.

Permalink