Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Landkreis Augsburg: Rotes Kreuz schließt vorerst am Sonntag die Testzentren im Kreis Augsburg

Landkreis Augsburg
07.10.2021

Rotes Kreuz schließt vorerst am Sonntag die Testzentren im Kreis Augsburg

Das Bayerische Rote Kreuz schließt vorerst 13 von 14 Corona-Teststationen im Landkreis.
Foto: Matthias Balk, dpa (Symbolfoto)

Plus Das BRK betont, dass die Testzentren nur pausieren. In Zusmarshausen ist Testen weiterhin täglich möglich. Doch nur die wenigsten bekommen den Test noch kostenlos.

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) schließt fast alle Corona-Schnellteststationen im Landkreis Augsburg am Sonntag, 10. Oktober. Erstmal aber nur vorübergehend, wie das BRK betont. Einzig in Zusmarshausen steht dann noch geschultes BRK-Personal bereit, das Schnelltests in Form von Nasenabstrichen anbietet. Wie berichtet sind die Tests ab 11. Oktober für die meisten Landkreisbürger kostenpflichtig. Das BRK stößt nun an seine Grenzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.