Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Langweid-Stettenhofen: Unfall: Busfahrer löst Kettenreaktion in Stettenhofen aus

Langweid-Stettenhofen
10.02.2021

Unfall: Busfahrer löst Kettenreaktion in Stettenhofen aus

Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstag im Langweider Ortsteil Stettenhofen gekommen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ohne darauf zu achten, ob der nachfolgende Verkehr ihn einscheren lässt, fährt ein Busfahrer in Stettenhofen los. Dann kracht es.

Eine Kettenreaktion hat ein 63-jähriger Omnibusfahrer am Dienstag gegen 17 Uhr an der Haltestelle Donauwörther Straße in Stettenhofen ausgelöst. Laut Polizei ist der Fahrer losgefahren, ohne darauf zu achten, ob der nachfolgende Verkehr ihn einscheren lässt. Deshalb musste ein 59-jähriger Autofahrer plötzlich bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Das bemerkte der nachfolgende 18-jährige Autofahrer allerdings zu spät und krachte mit seinem Wagen gegen den des 59-Jährigen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro. (kinp)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.