1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Meitinger Feuerwehr bildet sich ständig weiter

Erfolg

19.07.2017

Meitinger Feuerwehr bildet sich ständig weiter

Bei einem kleinen Fest im Meitinger Feuerwehrgerätehaus erhielten die erfolgreichen Lehrgangsteilnehmer ihre Zeugnisse überreicht.
Bild: Peter Heider

Lehrgangsteilnehmer werden nach intensivem Lernen ausgezeichnet

Drei Lehrgänge mit 170 Stunden intensiver Arbeit absolvierte im Laufe der vergangenen zwölf Monate Meitinger Feuerwehrleute. Die Männer und Frauen ließen sich in zwei Lehrgängen zum „Maschinisten für Tragkraftspritzen- und Löschfahrzeuge“ ausbilden oder absolvierten in einem Lehrgang das „MTA Basismodul“, was der Feuerwehrgrundausbildung entspricht. Die Lehrgangsteilnehmer verrichten ihren Dienst bei den Feuerwehren im Markt Meitingen und dessen Ortsteilen sowie in Feigenhofen, Baar, Eisenbrechtshofen, Affaltern und bei der Werksfeuerwehr der Lechstahlwerke.

„Bei den Schulungen wurde auch das gesellige Miteinander der Feuerwehrleute gefördert“, freute sich Ausbilder Anton Kraus. Um die Lehrgänge durchzuführen, leisteten die beteiligten 21 Ausbilder insgesamt circa 30 Ausbilderstunden, für die sich der Ausbildungsleiter besonders bedankte.

Bürgermeister Michael Higl, Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister und Anton Kraus überreichten den erfolgreichen Prüflingen ihre Zeugnisse. (peh)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Schulwald_Aystetten.tif
Natur

Waldpädagogik startet Netzwerk in Aystetten

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden