Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
23.10.2019

Mit dem Traktor zur Demo

Landwirte wollen nicht mehr Buhmann sein

Für so manche Autofahrer wurde am Dienstag die Fahrt in Richtung München zur Geduldsprobe. Hunderte Landwirte sind schon am frühen Morgen mit ihren Traktoren in die Landeshauptstadt gefahren, um beim bundesweiten Aktionstag der Bauerninitiative „Land schafft Verbindung“ unter anderem für mehr Wertschätzung ihrer Arbeit zu protestieren. Aus dem Augsburger Land waren viele Bauern dabei. „Über WhatsApp haben sich etwa 30 bis 40 Landwirte aus dem südlichen Landkreis zum gemeinsamen Start von Schwabmünchen aus verabredet“, sagt Thomas Graupner, Geschäftsführer des Bayerischen Bauernverbands (BBV). Die Teilnehmer aus dem nördlichen Teil des Augsburger Landes seien von Wertingen aus gestartet. Von dort fuhr ein drei Kilometer langer Schleppertross in Richtung München. „Die Landwirte sind es leid, ständig der Buhmann zu sein“, sagte Graupner. Ausländische Produkte würden billigst importiert, die heimischen Betriebe bekämen strengere Auflagen aufgebürdet. (thia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren