Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neuer Einkaufsmarkt für Welden

Lebensmittel

12.10.2017

Neuer Einkaufsmarkt für Welden

Wer dort bauen will und wann die Eröffnung sein soll

Seit zwei Jahren schon laufen die Gespräche über einen neuen Einkaufsmarkt in Welden. Am nördlichen Ortsrand gegenüber von Penny soll ein Netto-Markt entstehen. Im Gemeinderat hat das Vorhaben nun die erste Hürde genommen: Einstimmig wurde der Beschluss zum geänderten Flächennutzungsplan getroffen.

Noch keine Einigung gab es hinsichtlich des Straßenverkehrs bei der Ortseinfahrt. Waltraud Pfennig ( SPD) äußerte Bedenken, dass nicht alle die 50 km/h einhalten. „Hier hält sich keiner an die Geschwindigkeit.“ Das sieht auch Zweiter Bürgermeister Gerhard Groß (FWV). „Auf dieser Straße fahren die Leute auch schon mal mit 100 km/h oder mehr.“

Stephan Kiening (BGM) sieht ebenso eine große Gefahr für Kinder, welche die Straße überqueren. Die Lösung könnte demnach eine weitere Querungshilfe in den Ort hinein sein. Ebenso wäre eine Verlegung des Ortschilds denkbar, um den Verkehr zu drosseln. In der Sitzung gehe es allerdings noch nicht um Details, sondern um die Beschlüsse, betonte Bürgermeister Peter Bergmeir.

Vorgestellt wurden Änderungen des Flächennutzungsplans durch Kathrin Undeutsch der Firma Opla. Nun müssen die öffentlichen Stellen gehört werden.

Bergmeir ist zuversichtlich, dass im Frühjahr 2018 mit dem Bau des Netto-Markts begonnen werden kann: „Der Anbieter möchte Weihnachten 2018 eröffnen.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren