Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Neusäß: Autofahrer streift entgegenkommendes Fahrzeug in Neusäß

Neusäß
04.05.2021

Autofahrer streift entgegenkommendes Fahrzeug in Neusäß

Ein entgegenkommendes Auto hat ein 63-Jähriger am Montag in Neusäß gestreift.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Beim Losfahren in der Neusässer Siegfriedstraße schert ein 63-jähriger Autofahrer zu weit aus. Ein entgegenkommendes Fahrzeug kann nicht mehr ausweichen.

Ein entgegenkommendes Auto hat ein 63-Jähriger am Montag in Neusäß gestreift. Möglicherweise wurde noch ein weiteres Fahrzeug beschädigt.

Der Autofahrer fuhr laut Polizei gegen 17.35 Uhr vom Fahrbahnrand an der Siegfriedstraße los. Dabei scherte er zu weit aus und streifte das Fahrzeug eines 65-jährigen, der ihm auf der Gegenseite in Richtung Landrat-Dr.-Frey-Straße entgegenkam. Ob der 63-jährige noch ein weiteres stehendes Fahrzeug streifte, muss erst noch abgeklärt werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 5000 Euro. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren