Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Newsblog Unwetter: Nach Tornado: Bewohner können noch nicht in beschädigte Häuser zurück

Newsblog Unwetter
15.05.2015

Nach Tornado: Bewohner können noch nicht in beschädigte Häuser zurück

Helfer stehen am 14.05.2015 in Gebenhofen in der Gemeinde Affing im Landkreis Aichach Friedberg (Bayern) vor einem zerstörten landwirtschaftlichen Gebäude.
7 Bilder
Helfer stehen am 14.05.2015 in Gebenhofen in der Gemeinde Affing im Landkreis Aichach Friedberg (Bayern) vor einem zerstörten landwirtschaftlichen Gebäude.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Ein Tornado hat am Mittwochabend in der Region Hunderte Häuser beschädigt und elf Menschen verletzt. In unserem Newsblog berichten wir über die Ereignisse nach dem Unwetter.

  • Bei dem Unwetter am Mittwochabend hinterließ ein Tornado eine Schneise der Verwüstung. Dächer wurden abgedeckt, Menschen verletzt, Häuser evakuiert und Autos durch die Luft gewirbelt.

  • Besonders betroffen waren Stettenhofen im Kreis Augsburg und Affing im Kreis Aichach-Friedberg.

  • Elf Menschen wurden verletzt. Der Sachschaden soll bei über 40 Millionen Euro liegen.

  • Auch heute werden freiwillige Helfer gesucht. Genaue Infos dazu gibt es für Affing auf der Seite des Landratsamts Aichach-Friedberg und für Stettenhofen unter der Nummer 08251/92-444.

20:30 Uhr: "Hilfsbereitschaft ist gigantisch"

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren