Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Projekt: Lob für innovative Energieversorgung

Projekt
16.11.2017

Lob für innovative Energieversorgung

Vertreter aller beteiligten Firmen trafen sich im „Langweid Village“: (von links) Christian Herfert (Zweiter Bürgermeister Langweid), Max Fujita (Panasonic), Dr. Sylke Schlenker-Wambach (Erdgas Schwaben), Gerhard Failer (Dumberger Bau), Marvin Schaffer (Panasonic), Jens Dammer (Erdgas Schwaben), Tsuneo Komon (Panasonic), Andreas Ruwiedel und Stefan Schäffer, beide Viessmann.
Foto: Sonja Diller

Langweid Village setzt komplett auf Brennstoffzellen

Als Nummer eins im Tischtennis wurde Langweid bundesweit bekannt. Dass die Gemeinde im Lechtal jetzt auch beim Thema Energie ganz vorne mit dabei ist, verdankt sie der Initiative des Bauunternehmers Michael Dumberger, der das gerade entstehende Neubaugebiet „Langweid Village“ gemeinsam mit drei Partnern zum Vorzeigeobjekt in puncto Energietechnologie entwickelt. Brennstoffzellen des japanischen Herstellers Panasonic werden nach dem Energiekonzept und dem Energieträger von Erdgas Schwaben mit Heizsystemen von Viessmann Energie für jedes der 30 neuen Doppel- und Reihenhäuser im Langweid Village liefern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.