Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Schauspielerduell um Zwillinge

Verlosung

04.11.2017

Schauspielerduell um Zwillinge

Diana Körner und Max Volkert Martens liefern sich in „Ohne Gesicht“ ein Schauspielerduell in der Stadthalle Neusäß. Die Aufführung ist am 11. November – wir verlosen Tickets.
2 Bilder
Diana Körner und Max Volkert Martens liefern sich in „Ohne Gesicht“ ein Schauspielerduell in der Stadthalle Neusäß. Die Aufführung ist am 11. November – wir verlosen Tickets.
Bild: a.gon-theater

Diana Körner ist im Drama „Ohne Gesicht“ in der Stadthalle Neusäß zu sehen

Rollentausch unter Zwillingen und brillantes Schauspielerduell. Das Schauspiel „Ohne Gesicht“ von Ibsens Enkelin Irene I. Bille bietet beides. In der Regie von Stefan Zimmermann ist es am Samstag, 11. November, ab 20 Uhr in der Stadthalle Neusäß zu sehen. Für den Theaterabend verlosen wir fünfmal zwei Freikarten.

In den Hauptrollen sind Max Volkert Martens und Diana Körner zu sehen. Diana Körner, eine auch in Neusäß geschätzte Schauspielerin, wechselt von liebender Gattin zur erbitterten Gegnerin. Beide kämpfen auf Augenhöhe.

Irene I. Bille, Ibsens Enkelin, greift in dem raffinierten Mix aus Beziehungs- und Identitätskrimi das seit Terenz und Plautus beliebte literarische Motiv des Rollentausches unter Zwillingen auf. Daraus entwickelt sie die existenzielle Frage nach Identität. Ein Ehepaar blickt feiernd auf ein erfolgreiches Leben zurück. Eine dunkle Stelle stört. Welcher Zwilling starb bei dem Unfall? Der Überlebende will das belastende Geheimnis lüften. Die Gattin wehrt sich erbittert, der Wahrheit ins Gesicht zu sehen. Was macht die Einmaligkeit des Menschen aus? Was ist genetisch, was sozialisationsbedingt? Fragen, die zum Nachdenken anregen über Erfolg oder Scheitern.

Für den Theaterabend „Ohne Gesicht“ am Samstag, 11. November, ab 20 Uhr in der Stadthalle Neusäß verlosen wir fünfmal jeweils zwei Freikarten.

Wer gewinnen möchte, schickt uns bis zum Donnerstag, 9. November, eine mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer versehene Postkarte an die AZ Augsburger Land, Bahnhofstraße 8, 86368 Gersthofen und nennt uns den Namen des berühmten nordischen Schriftstellers, von dem die Autorin Bille abstammt. (lig)

für 19,50/16,50/12 Euro gibt’s an der Theaterkasse der Stadthalle Neusäß, Hauptstraße 28, sowie bei unseren Servicepartnern Der Buchladen (Gersthofen) und Modellbau Koch (Stadtbergen).

Bei uns im Internet

An der Verlosung teilnehmen können Sie auch unter

augsburger-allgemeine-land.de/lokales

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren