Newsticker
RKI meldet 5011 Corona-Neuinfektionen und 34 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Spannende Erlebnisse auf dem Biohof

Gersthofen

15.06.2017

Spannende Erlebnisse auf dem Biohof

Die Hühner auf dem Biohof Krüger in Rettenbergen hatten es besonders den kleinsten Besuchern aus der französischen Partnerstadt Nogent angetan.
Bild: Michael Fendt

Partnerschaft 31 Gäste aus Nogent besuchten Gersthofen

Gersthofen Bei strahlendem Sommerwetter konnten die Gersthofer Gastgeber ihre französischen Freunde aus der Partnerstadt Nogent-sur-Oise willkommen heißen. 31 Gäste, sowohl bekannte als auch neue aus jeder Altersgruppe, hatten an der jährlichen Erwachsenenbegegnung teilgenommen.

Unterwegs von Gersthofen nach Donauwörth

Der gemeinsame Ausflug führte am nächsten Tag nach Donauwörth, wo zunächst eine interessante Führung durch die historische Stadt und am Nachmittag ein Besuch im Käthe-Kruse-Museum auf dem Programm standen. Die sehr engagierte Museumsführerin konnte mit viel Liebe zum Detail die Besucher für die Puppen begeistern. Zum Ausklang des Tages besuchten die Gersthofer und ihre Gäste den blühenden Dehner-Park in Rain am Lech.

Wissenswertes über die Aufzucht von Hennen

Der Samstag stand Gastgebern und Gästen zur freien Verfügung, bevor man sich am frühen Abend zum abschließenden gemütlichen Beisammensein bei Grill und schwäbisch-bayerischen Spezialitäten – vom Hausherrn liebevoll vorbereitet – auf dem Biohof Krüger in Rettenbergen traf. Von großem Interesse war die Aufzucht der Hennen, über die bei der Hofbegehung eingehend aufgeklärt wurde. Man durfte auch beim Füttern helfen, was großen Spaß bereitete. Die Stimmung, musikalisch umrahmt von Hans-Reiner Mayer, war großartig und die französischen Freunde versprachen, zum 50. Jubiläum der Partnerschaft 2019 auf jeden Fall wiederzukommen. Jeder bekam ein Sofort-Foto als Erinnerung.

Als Nächstes stehen auf der Agenda ein französisches Frühstück für alle Mitglieder und Freunde am Sonntag, 25. Juni, 7 von 10 bis 14 Uhr in der Aula der Franziskusschule in der Theresienstraße.

Desweiteren bietet der Verein wieder eine Jugendfahrt nach Nogent-sur-Oise an, und zwar vom 26. August bis 2. September, ideal für alle Jugendlichen, die sich zum Ferienende noch ein schönes Erlebnis wünschen. (AL,lig)

Anmeldungen unter www.nogent-verein.de oder E-Mail: info@nogent-verein.de, auch direkt beim Nogent-Verein, Richard-Wagner-Straße 4, 86368 Gersthofen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren