Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtbergen: Stadtbergen bekommt neuen Kindergarten für 7,8 Millionen Euro

Stadtbergen
17.09.2021

Stadtbergen bekommt neuen Kindergarten für 7,8 Millionen Euro

Spatenstich für die Erweiterung der Stadtberger Kindertagesstätte am Reiterweg mit (v. links) Rainer Biedermann, Leiter des Bauamtes, Architekt Stefan Dinkel, Kindergartenpfleger Tobias Schmid, Dritte Bürgermeisterin Martina Bauer, Bürgermeister Paul Metz, Thomas Bernhard, Bauamt, und Zweiter Bürgermeister Michael Smischek.
Foto: Ingrid Strohmayr

Plus Mit dem traditionellen Spatenstich beginnen die Arbeiten am Reiterweg. Die erste Stufe für die Erweiterung soll bereits im Frühjahr 2023 abgeschlossen sein.

Die Situation erinnert ein wenig an den Wettlauf zwischen Hase und Igel. Kaum hat Stadtbergen den Platzbedarf für die Kinderbetreuung erfüllt, schon muss wieder nachgebessert werden. Bestes Beispiel dafür ist der Kindergarten am Reiterweg. Bereits 2014 gab es erste Diskussionen über eine Erweiterung. Platz für sechs Gruppen sollten damals in weiser Voraussicht eingeplant werden, um ein wenig Luft nach oben zu haben. Diese Pläne allerdings waren schnell wieder überholt. Nun aber konnte Bürgermeister Paul Metz nach zuvor zahlreichen intensiv geführten Debatten im Stadtrat endlich den offiziellen Spatenstich für das 7,8 Millionen Euro teure Projekt vornehmen, dass ab 2024 Platz für acht Gruppen bieten soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.