Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Stadtbergen: Überfall: Angestellte hat die Bilder noch genau vor Augen

Stadtbergen
17.12.2018

Überfall: Angestellte hat die Bilder noch genau vor Augen

Innerhalb von wenigen Minuten hat ein Unbekannter die Nikolaus-Apotheke in Stadtbergen überfallen.
2 Bilder
Innerhalb von wenigen Minuten hat ein Unbekannter die Nikolaus-Apotheke in Stadtbergen überfallen.
Foto: Marcus Merk

Plus Plötzlich steht ein Mann mit einer Waffe vor der Mitarbeiterin der Nikolaus-Apotheke und verlangt Geld. Sie reagiert besonnen und kann den Täter beschreiben.

Es ging alles so schnell: Innerhalb von wenigen Minuten hat ein Unbekannter die Nikolaus-Apotheke in Stadtbergen überfallen. Der junge Mann bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole. Die Bilder hat die pharmazeutisch-technische Assistentin noch genau vor Augen. Und das Gefühl, als der Unbekannte weggelaufen und die erste Aufregung vorbei war: „Man denkt sich: Das gibt es doch gar nicht.“ Die Frau hat den Überfall gut weggesteckt. Ganz anders geht es der 50-jährigen Mitarbeiterin einer Gersthofer Tankstelle, die im Juli Opfer eines Verbrechens wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.