1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Tauschbörse für Pflanzen zu Erntedank

05.10.2019

Tauschbörse für Pflanzen zu Erntedank

Am Sonntag ist im Klostermühlenmuseum wieder einiges geboten

Im Mittelpunkt des diesjährigen Erntedanktages im Klostermühlenmuseum steht Sylvia Schaabs Vortrag „Es geht auch ohne Plastik“. Sie stellt vor, wie sie und ihre Familie innerhalb von 30 Tagen die Weichen für ein nachhaltigeres Leben hat stellen können. Ihre Erkenntnisse und Ratschläge hat sie auch in ihrem neuen Buch zusammengefasst.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Sonderausstellung „Können wir bald einpacken?“ stellt plastikfreie Verpackungsvielfalt unserer Vorfahren vor: Vom Leinensack bis zum emaillierten Henkelmann. Gegenüber gestellt sind die globalen Probleme durch Plastikmüll, angefangen mit dem, was am Mühlenrechen landet und jeden Tag herausgefischt werden muss.

Auch bei der Kunstausstellung „Zwei Wege – Bilder und Plastiken“ zeigt Adi Bruckbauer eine Vielzahl an Bildern, Collagen und Skulpturen in unterschiedlichen Techniken, die u. a. seinen besorgten Blick auf die Umweltverschmutzung widerspiegeln. Ergänzt wird die Bilderausstellung durch gedrechselte Schalen und Leuchter aus verschiedenen Holzarten von Günther Bruckbauer.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Vor der Mühle können bei der Pflanzentauschbörse Blumen und Sträucher, Ableger und Saatgut mit anderen Besuchern getauscht werden. Für die Kinder hat der Mühlenmärchenstadel geöffnet, es kann gesundes Müsli selbst gemacht oder das Handwerk des Papiermachers ausprobiert werden.

Die Veranstaltungen finden dieses Jahr ausschließlich vor und in der Mühle statt, nicht auf der Mühlenwiese. (AL)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren