Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Theater für Neusässer Tafel

04.09.2010

Theater für Neusässer Tafel

Neusäß Das Terrassentheater Neusäß, im Jahr 2005 von Gerhard Tischler gegründet, trat vor ausverkauftem Haus im Abraxas Theater mit der szenischen Lesung "Nie sollst du mich befragen oder wie es mit Lohengrin weiterging" von Paul Barz auf. Auf komödiantische, aber auch nachdenklich machende Weise wird dargestellt, wie sich heldenhafte Größe und heroischer Pathos doch sehr relativiert, sehr eindrucksvoll verkörpert durch Gerhard Tischler als alternder Lohengrin und seine Partnerin Franziska Schönherr als Elsa. Da die Aufführung als Benefizveranstaltung für die Neusässer Tafel durchgeführt wurde und die Zuschauer bereitwillig spendeten, konnten sich der Vorsitzende der Tafel, Dr. Peter Meißner, Stellvertreterin und Gründerin Angela Knipp sowie Gerhard Tischler über die Summe von 1005 Euro zugunsten der Tafel freuen. (AL)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.