Newsticker

Zahl der Corona-Neuinfektionen erreicht höchsten Wert seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Unfall bei Rothsee nahe Zusmarshausen: Autofahrer schwer verletzt

Zusmarshausen

06.08.2020

Unfall bei Rothsee nahe Zusmarshausen: Autofahrer schwer verletzt

Schwerer Unfall am Rothsee: Zwischen Zusmarshausen und Horgau sind ein Auto und ein Kleintransporter zusammengestoßen.
Bild: Marcus Merk

Zwischen Zusmarshausen und Horgau ereignet sich ein schwerer Unfall. Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Ein Autofahrer wird schwer verletzt.

Gegen 15.30 Uhr ist es am Donnerstag zwischen Zusmarshausen und Horgau nahe des Rothsees zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind ein Pkw und ein Kleintransporter zusammengestoßen, ein Autofahrer erlitt schwere Verletzungen.

Auf der auf der Staatsstraße 2510 zwischen Horgau und Zusmarshausen sind auf Höhe des Rothsees am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein BMW und ein Transporter miteinander kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleintransporter in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert.

Bei dem Unfall zwischen Zusmarshausen und Horgau wurde ein Fahrer schwer verletzt.
Bild: Marcus Merk

Der Fahrer des BMW wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Er wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Unfall bei Rothsee nahe Zusmarshausen: Autofahrer schwer verletzt

Schwerer Unfall bei Rothsee nahe Zusmarshausen: ein Schwerverletzter

Über mögliche Verletzungen weiterer an dem Unfall beteiligter Menschen lagen zunächst noch keine Informationen vor. Die Unfallaufnahme dauerte am frühen Abend noch an. Ein Gutachter wurde angefordert, der den Unfallhergang ermitteln soll.

Mit einem Großaufgebot waren Feuerwehr, medizinische Einsatzkräfte sowie die Polizei zur Unfallstelle gefahren. Auch ein Rettungshubschrauber wurde gerufen. Die Staatsstraße musste für die Rettungs-, Ermittlungs- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren