Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Unfallfahrer meldet sich zu spät: Anzeige

Biberbach

05.11.2017

Unfallfahrer meldet sich zu spät: Anzeige

Obwohl sich ein Unfallfahrer bei der Polizei gemeldet hat, wird sein Verhalten als Unfallflucht gewertet und von der Polizei in Gersthofen angezeigt.

Das war geschehen: Der Fahrzeuglenker aus Emersacker hatte offenbar in der Nacht auf Samstag gegen 2 Uhr in der Poststraße in Biberbach einen Wagen angefahren. Das Auto wurde dabei stark beschädigt, der Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt. Da im weiteren Umkreis noch Fahrzeugteile gefunden wurden, ging die Polizei davon aus, dass der Unfallverursacher mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen war. Am Samstagnachmittag meldete sich dann ein 23-jähriger Mann bei der Polizeiinspektion Gersthofen und gab an, in der Nacht mit seinem Wagen in Biberbach leicht an einem anderen Fahrzeug hängen geblieben zu sein. Da Fahrzeugteile auch seines Autos an der Unfallstelle gefunden worden waren, war eine Zuordnung zu dem Unfall in der Poststraße gut möglich. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht. (jah)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren