Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ustersbacherin verrät: So klappt Rhabarberkuchen aus dem Thermomix

Ustersbach

24.08.2020

Ustersbacherin verrät: So klappt Rhabarberkuchen aus dem Thermomix

Katharina Reiter aus Ustersbach kocht und backt gern. Ihre Leidenschaft hat sie sogar zum Beruf gemacht.
Bild: Siegfried P. Rupprecht

Katharina Reiter aus Ustersbach steuert für das aktuelle Backmagazin süße Rezepte bei. Woher ihre Liebe zum Backen kommt.

In den Ausgaben des Rezeptmagazins Zuckerguss findet man viele tolle Rezepte. Das aktuelle Heft beinhaltet unter dem Motto „Süßes aus dem Thermomix“ über 50 Anleitungen für sommerliche Kuchen, Torten, Pralinen, Marmeladen oder Eis. Zwei der Kreationen kommen von Katharina Reiter aus Ustersbach. Immer wieder teilte sie in den vergangenen Jahren den Lesern ihre Rezepte mit.

Katharina Reiter hat einfach Freude am Backen und Kochen. Bereits als Kind stand die 39-Jährige mit ihrer Mutter in der Küche. „Am Wochenende wurde bei uns immer gebacken“, erzählt sie. Da habe sie stets freiwillig mitgeholfen. „Das hat mir gefallen, sowohl die Zubereitung als auch die Ergebnisse.“ Die ganze Familie habe sich zu „Schleckermäulern“ entwickelt. Beim Kochen sei immer ein gemeinsamer Nenner gefunden worden. „Wir verarbeiteten das, was der Garten jahreszeitlich hergab.“

Backen und Kochen hat die Ustersbacherin auch beruflich beeinflusst

Diese Verbundenheit zum Backen und Kochen hat Katharina Reiter schließlich auch beruflich beeinflusst. Zunächst ließ sie sich zwei Jahre lang zur Assistentin für Ernährung und Versorgung ausbilden, anschließend bewältigte sie eine dreijährige Fortbildung zur Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement. Damit nicht genug: Ebenfalls drei Jahre dauerte die folgende Ausbildung zur Fachlehrerin für Ernährung und Gestaltung. Am Anfang ihrer Lehrjahre kam Katharina Reiter natürlich ihr Know-how aus der Küche von zuhause zugute. „In vielen Dingen war ich da schon firm und manches ging dadurch leichter von der Hand“, blickt sie zurück.

Den Thermomix mit seinen zahlreichen Funktionen wie Kochen, Rühren und Zerkleinern hat sich die jetzige Fachoberlehrerin ursprünglich aus beruflichen Gründen angeschafft. Das Küchengerät sieht sie als Arbeitserleichterung. Der hohe Anschaffungspreis zahle sich nur dann aus, wenn die Maschine häufig eingesetzt werde, betont sie.

Neue Rezepte im Magazin Zuckerguss

Für die neue Ausgabe des Rezeptmagazins Zuckerguss wählte sie zwei Rezepte aus: eine traumhafte Schokocreme Birne Helene und einen fruchtigen Rhabarberkuchen mit Quarkhaube. Besonders der Rhabarberkuchen sei eine schöne Erinnerung an ihre Kindheit und Jugendzeit, berichtet die Ustersbacherin. „Das hat so etwas wie einen Retro-Touch“, lächelt sie.

Was sie sonst noch liebt? Sie überlegt kurz: „Schwarzwälder Kirschtorte.“ Diese Torte gehöre einfach zu den beliebtesten Klassikerrezepten. Sehr gut schmecke auch eine Joghurt-Weincreme-Torte. Und wenn es ums Kochen geht? „Gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch, in einer köstlichen Kräutersauce und alles mit Käse überbacken.“

Aber auch Schnellgerichte mit Fleisch, Fisch, Gemüse, Nudeln oder Reis gibt es bei ihr, „vor allem, wenn es nach der Schule mal spät wird“. Fast Food oder Fertiggerichte sind jedoch tabu. „Das kommt bei mir nicht auf den Tisch“, versichert sie.

Was Sie im neuen Zuckergussheft erwartet

  • Die Zuckerguss-Spezialausgabe Nummer 5 enthält auf 66 Seiten zahlreiche schmackhafte Rezepte unserer Leserinnen und Leser.
  • Smoothie-Bowl, Lavendel-Limonade und Kirsch-Clafoutis –diesmal dreht sich alles um sommerliche und fruchtige Kreationen.
  • Neben der klassischen Zubereitung von Kuchen und Torten werden alle Schritte mit dem Thermomix® beschrieben. In dieser Ausgabe gibt es zusätzlich Rezepte für pfiffige Grilldesserts oder Hits für Kids.
  • Verkaufsstellen Das Magazin Zuckerguss ist zum Preis von 6,95 Euro bei allen Service-Partnern unserer Zeitung, bei ausgewählten Buchhandlungen sowie im Onlineshop unter www.augsburger-allgemeine.de/shop erhältlich.
  • Zusätzlich gibt es eine Bestellhotline [08 21] 777– 4444. Service-Partner im Augsburger Land sind der Buchladen in Gersthofen, die Buchhandlung Eser in Meitingen sowie Modellbau Koch in Stadtbergen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren