Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Verkehrsunfall in Neusäß endet mit drei beschädigten Fahrzeugen

Neusäß

17.01.2021

Verkehrsunfall in Neusäß endet mit drei beschädigten Fahrzeugen

Einen Verkehrsunfall mit Domino-Effekt hat es am Freitagvormittag in Neusäß gegeben. Dabei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 6500 Euro.
Foto: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Ein Autofahrer muss aufgrund des Gegenverkehrs ausweichen. Dabei verreißt er allerdings sein Lenkrad, was nicht ohne Folgen bleibt.

Einen Verkehrsunfall mit Domino-Effekt hat es am Freitagvormittag in Neusäß gegeben. Dabei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 6500 Euro.

Nach Auskunft der Polizei wollte ein Autofahrer gegen 9.50 Uhr von der Westheimer Straße in die Haydnstraße abbiegen. Aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge musste er nach rechts ausweichen. Dabei verriss er allerdings das Lenkrad und stieß gegen das Heck eines geparkten Autos. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Wagen noch auf ein weiteres geparktes Fahrzeug geschoben. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. (thia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren