Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Zusmarshausen-Wörleschwang: Auto rast durch Gartenzaun in Wörleschwang

Zusmarshausen-Wörleschwang
13.10.2021

Auto rast durch Gartenzaun in Wörleschwang

Ein 19-Jähriger hat laut Polizei die Kontrolle über sein Auto verloren.
Foto: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Ein junger Mann kracht mit seinem Auto durch einen Gartenzaun. Erst eine Hauswand bringt das hoch motorisierte Fahrzeug zum Stillstand.

Die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat ein 19-Jähriger im Zusmarshauser Ortsteil Wörleschwang. Laut Polizei raste der junge Mann mit einem leistungsstarken Auto am Dienstag gegen 15.30 Uhr durch den Ort. In einer scharfen Kurve verlor er offenbar aufgrund der zu hohen Geschwindigkeit die Kontrolle. Sein Auto schleuderte von der Fahrbahn und krachte durch einen Gartenzaun. Danach prallte der Wagen gegen eine Hauswand und blieb schließlich stehen.

Unfallfahrzeug fing an zu qualmen, Feuerwehr im Einsatz

Der Sachschaden an dem Gartenzaun, einem Lichtschacht und der Hauswand wird von der Polizei auf mindestens 3000 Euro geschätzt. Der Wagen des Mannes musste wegen Rauchentwicklung durch die Feuerwehren Wörleschwang, Wollbach und Zusmarshausen abgesichert werden. Der Schaden wird auf 6000 Euro beziffert. Der 19-Jährige und seine beiden Beifahrer wurden laut Polizei nicht verletzt. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.