Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Altenmünster: Zweimal evakuiert, einmal schwer verliebt

Altenmünster
09.06.2024

Zweimal evakuiert, einmal schwer verliebt

Nach der großen Evakuierung: Als sämtliche Heimbewohner und Pflegekräfte wieder gesund zusammengetroffen waren, war die Wiedersehensfreude groß
Foto: Thomas Hack

Plus Plötzlich stand das Hochwasser auch im Pflegeheim Zusamaue in Altenmünster. Dann wurden die Menschen zweimal evakuiert. Wie sie die bangen Stunden erlebt haben.

Bunte Luftballons säumen das Eingangsportal des BeneVit Pflegehauses Zusamaue, fröhliche Blasmusik erklingt aus dem Gartenareal, freudestrahlende Seniorinnen holen sich eigenhändig ein paar Eierlikörfläschchen aus dem Küchenbereich. Und als schließlich auch noch ein ganzer Kleinbus voller fröhlich winkender Mitarbeiter vor der Pflegeeinrichtung hält, gibt es unter sämtlichen Anwesenden endgültig kein Halten mehr: Innige Umarmungen, gegenseitige Beglückwünschungen, sichtbare Freudentränen auf allen Seiten. Nichts deutet an diesem sonnigen Spätnachmittag darauf hin, welche dramatischen Szenen sich vor gut einer Woche abgespielt hatten, als das Hochwasser an die Altenmünster Pflegeeinrichtung heran geschossen kam…

„Um 17 Uhr waren wir völlig abgeschottet“, erinnert sich Bürgermeister Florian Mair. „Denn da war auch noch der Strom ausgefallen.“ Und das hieß für die Hausbewohner: keine Notrufmöglichkeiten mehr, keine Internetverbindung mehr, keine funktionierenden Fahrstühle mehr. Und während die weniger mobilen Bewohner mittels reiner Muskelkraft der Helfer über die Treppen in die Obergeschosse getragen wurden, war Bürgermeister Mair ebenfalls schon auf dem Weg zum Katastrophenort. „Mir ist sofort klar geworden, dass wir das Pflegeheim im Auge behalten müssen. Denn viele hier sind auf Sauerstoffversorgung angewiesen.“ Und ohne Strom auch keine Sauerstoffzufuhr mehr. Notstrom-Aggregate gab es zwar durchaus, aber auch diese laufen nicht für alle Zeiten – und keiner wusste, wie lange das Hochwasser noch alles im Griff haben würde. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.