Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Fischach: Straße nach Reitenbuch muss teilweise neu gebaut werden

Fischach
09.06.2024

Straße nach Reitenbuch muss teilweise neu gebaut werden

Als einen der ersten Orte im Landkreis Augsburg hatte das Hochwasser am Wochenende Fischach getroffen. Die Schmutter hatte nicht nur Brücken überschwemmt, das Wasser hat auch Straßen zerstört - wie jene nach Reitenbuch.
Foto: Marcus Merk (Symbolbild)

Noch immer ist die Verbindung zur Staatsstraße 2026 unterbrochen. Eventuell muss die Straße generalsaniert werden.

Weiterhin ist es nicht so leicht, in den Fischacher Ortsteil Reitenbuch zu gelangen. Auf der Gemeinderatssitzung in dieser Woche hat Bürgermeister Peter Ziegelmeier die Situation beschrieben. So ist Reitenbuch problemlos von der B300 aus zu erreichen, auch die Ortsverbindungsstraße nach Aretsried konnte nach einigen Stunden hochwasserbedingter Sperrung wieder geöffnet werden. Anders sieht es bei der Ortsverbindungsstraße in Richtung Süden zur Staatsstraße 2026 aus. Auf der Gemeinderatssitzung zeigte der Bürgermeister Bilder der völlig zerstörten Fahrbahn.

Auf einer Länge von rund 25 Metern ist die Straße auf Gemeindegrund unterbrochen, so Ziegelmeier. Das Problem: Die Straße hat eine besondere Bedeutung für die Landwirtschaft und wird auch als Weg für Schulbusse zur Realschule Thannhausen und zum Schmuttertal-Gymnasium in Diedorf genutzt. Ebenfalls betroffen ist die AVV-Nachtbuslinie 694, die bis auf Weiteres auf ihrem Weg in Richtung Langenneufnach die Haltestelle „Reitenbuch, Ort“, und im weiteren Verlauf der Linie die Haltestellen „Margertshausen, Ortsmitte“, „Magertshausen, Bahnhof“, „Gessertshausen, Hauptstraße“ und „Gessertshausen, Oberschönefelder Straße“ nicht anfahren kann.

Steg beim Schützenheim muss gesperrt bleiben

Eventuell bietet sich nun eine Möglichkeit, eine Generalsanierung für die Straße zu erreichen. Fördergelder könnte es über das Amt für ländliche Entwicklung geben, so Peter Ziegelmeier nach einem ersten Gespräch mit der Behörde. Nach dem Abfließen des Hochwassers ist inzwischen die Mühlstraße in Fischach wieder vom Bauhof freigeräumt und gereinigt worden. Gesperrt bleiben muss aufgrund der Hochwasserschäden der Steg in Wollmetshofen zwischen dem Schützenheim und Elmischwang. (jah)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.