Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg Land
Icon Pfeil nach unten

Fußball: Verletzung überschattet Testspielsieg

Fußball

Verletzung überschattet Testspielsieg

    • |
    • |
    Mit einer schweren Verletzung musste Tom Haban (ganz rechts) vom SV Cosmos Aystetten ins Krankenhaus eingeliefert werden.
    Mit einer schweren Verletzung musste Tom Haban (ganz rechts) vom SV Cosmos Aystetten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Foto: Oliver Reiser

    Eine schwere Verletzung überschattete den 3:2-Testspielsieg des Landesliga-Aufsteigers SV Cosmos Aystetten gegen den Bezirksligisten SV Wörnitzstein.

    SV Cosmos Aystetten - SV Wörnitzstein-Berg 3:2 (3:1). Das vierte Vorbereitungsspiel des SV Cosmos sah in der vierten Minute das 0:1. Nach einem Foul von Fabian Krug, bei dem er Glück hatte, nur die Gelbe Karte zu sehen, gab es einen Elfmeter, den Michael Knötzinger verwandelte. In der 15. Minute machte Krug seinen Fehler wieder wett und jagte den Ball nach einem Freistoß von Dejan Mijailovic in den Winkel. Aystetten war jetzt gegen die mit vielen Ex-Regionalligaspielern gespickten Gäste überlegen. Innerhalb von vier Minuten erhöhten Kevin Makowski (41.) und Nicolas Brummer (45.) zum 3:1-Pausenstand. Nachdem Timo Zausinger das 3:2 erzielt hatte (63.), kam es knüppeldick. Ohne gegnerische Einwirkung verletzte sich Tom Haban so schwer am Knie, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Daraufhin verloren die Aystetter den Faden und retteten den knappen Vorsprung über die Zeit. (AZ)

    SV Ehingen/Ortlfingen – FC Lauingen 3:2 (3:0). Einen gelungenen Einstand in die neue Saison feierte der Aufsteiger in die Kreisliga Nord gegen den West-Kreisligisten. Mit einem Blitztreffer brachte Neuzugang Bastian Stefanovic die „Einhörner“ in Führung. Bis zur Pause erhöhten Tobias Meitinger (30.) und Christian Birthelmer (36.) auf 3:0. Nach dem Seitenwechsel verkürzte der FC Lauingen durch zwei Treffer von Lukas Lauft (52. und 58.) auf 3:2.

    VfL Zusamaltheim – CSC Batzenhofen 1:3. Leon Schuster (2) und Thomas Völk trafen für den Nordwest-A-Klassisten bei der Premiere des neuen Trainers Igor Holzmüller.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare

    Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet sein.

    Registrieren sie sich

    Sie haben ein Konto? Hier anmelden