Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Bezirksliga Nord: Verhaltene Freude nach 3:1

Bezirksliga Nord
12.08.2019

Verhaltene Freude nach 3:1

Dominic Osterhoff erzielte das 2:1 für Altenmünster und musste später nach Rot vom Platz.
Foto: Andreas Lode

Altenmünster gewinnt und verliert zugleich

Die Freude beim SC Altenmünster über den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bezirksliga Nord hielt sich bei den mitgereisten Fans und bei Trainer Peter Ferme in Grenzen. Beim 3:1-Erfolg in Holzkirchen handelte sich nämlich Dominik Osterhoff nach einem Foulspiel im Mittelfeld eine mehr als harte Rote Karte ein. Ebenfalls Rot sah bei der Spielunterbrechung Holzkirchens Stefan Neuwirt. Er war wie von der Tarantel gestochen über den halben Platz gespurtet, um Osterhoff im vollen Tempo und mit zwei gestreckten Händen voraus über den Haufen zu rennen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren