Reiten

23.11.2011

Bunter Herbst in Horgau

Die Vereinsmeister wurden beom RuFV Horgau gekürt.
Bild: Foto: privat

Vereinsmeisterschaften, Findigkeitsritt und Prüfungen

Horgau Gleich drei Veranstaltungen in Folge wurden im Reitstall Winterhalder, Sitz des RuFV Horgau, abgehalten. Zu Beginn fand die Vereinsmeisterschaft in Dressur, Springen und Gelände statt.

Die meisten Teilnehmer starteten in einer Dressurprüfung Klasse A Kür, bei der die Reiter selbst ihre Lektionen passend zur Musik zusammenstellen mussten. Petra Fleischer auf Linette gefolgt von Laura Maier auf Racing und Cornelia Beck auf Wira kamen hier auf die Podestplätze. Bei den aktiven Turnierreitern siegte Katrin Frey auf Domingo. Das gleiche Siegerpaar gab es in der Springprüfung der Klasse E mit Stechen. Souverän siegte Petra Fleischer auf Linette vor Andreas Eckerlein auf Checkmate und Stefanie Fried auf Limas. In der Springprüfung Klasse A holte sich Julia Dorner auf Cu Cu die Goldmedaille vor Laura Maier auf Uberlino. Bronze sicherte sich Anja Sirch auf Chicano. Zum Abschluss fand dann der Geländeritt der Klasse E nach Richtzeit statt. Bei strahlendem Sonnenschein ritt hier Anja Sirch mit Chicago zum Sieg.

Orientierung war gefragt

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mit einem Findigkeitsritt durch die westlichen Wälder rund um den Pfannenberg ging es weiter. 30 Reiter stellten sich paarweise Aufgaben wie Orientierung, Beobachtungsgabe, Allgemeinwissen. Hier siegten Nicole Wilke auf Racing und Gudrun Schiepp auf Atlantis.

Prüfung zum Reitabzeichen

Den Abschluss bildete die Prüfung zum Deutschen Reitabzeichen der Klassen III und IV. Nach sechswöchigem Lehrgang durch Pferdewirtschaftsmeister Dieter Winterhalder bestanden zehn Prüflinge vor den Richtern Alfons Bühl und Cordula Gehrhäuser. Durch diesen abgelegten Test dürfen die Reiter nun auf Turnieren im schwäbischen Raum an den Start gehen.

Als nächste Veranstaltung findet am 11. Dezember ab 14.30 Uhr das Weihnachtsreiten statt. (dw-)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%202018_Ulrich_Deffner_Reischenaupokal.tif
Schießen

Oberschöneberg dominiert

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen