Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Fischach: Bälle für den guten Zweck zuspielen

Fischach
14.01.2020

Bälle für den guten Zweck zuspielen

Wenn der Hallenfußball rollt, rollt auch der Rubel, sprich der Euro, für den guten Zweck. Von links Peter Spanrunft (Schwarzbräu), Rainer Hörath (Kreissparkasse), Sportbeauftragte Barbara Wengenmeir, Kreisspielleiter Reinhold Mießl, Sportredakteur Oliver Reiser (Kartei der Not), Landrat Martin Sailer, Jürgen Idzko (Bürgerstiftung Augsburger Land), Peter Ziegelmayer (Stille Hilfe Fischach), Mathilde Wehrle (Bürgerstiftung Augsburger Land) und Richard Fank (Kreissparkasse).
Foto: Marcus Merk

Bei den Augsburger Hallenfußball-Landkreismeisterschaften wird für karitative Einrichtungen gespendet. Eine Grätsche erregt die Gemüter

Die Augsburger Landkreismeisterschaft im Hallenfußball war in den vergangenen 38 Jahren immer ein Highlight in den Wintermonaten. Im 39. Jahr ist sie nicht nur terminlich vom Januar in den Dezember gerückt, sondern hat durch die Einführung einer zusätzlichen Kreismeisterschaft anstelle der bisherigen schwäbischen Vorrunden auch etwas an sportlichem Stellenwert verloren. Ein Jahr vor dem 40. Jubiläum sieht Landrat Martin Sailer den Fußball in der Halle, jetzt in der Spielart Futsal ausgetragen, am Scheideweg. Dafür hatte zuletzt auch die für alle Beteiligten völlig überraschende Abschaffung des Grätschverbotes gesorgt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.